tillage1.jpgtillage2.jpg

Referenzen

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei meinen lieben Kunden bedanken. Ihr und eure Pferde seid ganz außergewöhnlich toll - es ist ein Privileg für mich, mit euch Arbeiten zu dürfen und meinen Beruf so ehrlich ausführen zu können. Wenn ich eure Rückmeldungen lese, blüht mein Herz auf :-) Eure Sabina Hamschmidt
      

Nach nur wenigen Behandlungen haben sie Unglaubliches bei A. erreicht.
Jahrelange, immer wiederkehrende Probleme mit Blockaden jeglicher Art sind nun endlich Dank ihnen, Vergangenheit.
Ich kann es kaum glauben!
Reiten macht uns beiden jetzt wieder richtig Spaß!!!
Höchste Zeit auch mal auf diesem Weg für ein dickes DANKESCHÖN für ihren Einsatz!
Und weil ja Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte, hier ein Schnappschuß während einer Behandlung.
Wenn das kein blindes Vertrauen ist???
Vielen Dank und liebe Grüße, E. L.

Jetzt muss ich dir kurz schreiben. Ich hahbe heute mit ihm in der Reithalle an der Doppellonge gearbeitet und er ging suuuper! Er kam wieder richtig locker aus der Schulter, hat seinen Hals fallen lassen und alles ging ganz lässig locker... Auf der Koppel wälzt er sich wieder, dass hatte er nach dem Sturz nicht mehr gemacht.
Ich habe also trotz das ich ihn nicht reite, einen groooßen Unterschied gemerkt :-) Das freut mich sehr!
Herzlichen Dank dafür!!!

Seit Deiner Behandlung habe ich meine Stute einmal longiert und sonst an der Hand gearbeitet. Ihre Rücken- und Kruppenmuskulatur ist wunderbar locker und schwingt. Wirklich super.

Seit einem Jahr bin ich aus dem Böblinger Raum schon weg und habe wirklich abenteuerliche "Osteopathen" kennengelernt. Die Suche nach einem guten Osteopathen ist tatsächlich wie die Suche nach der Nadel Heuhaufen! Ja, ich glaube J. und ich vermissen deine Hände ;-)
Ich wollte dir nur mitteilen, dass ich deine Arbeit umso mehr zu schätzen weiß, seitdem wir weggezogen sind :-)

Der Turnierauftakt von W. war sehr erfolgreich! So eine tolle Prüfung wie dort ist er noch nie gelaufen. Am tollsten war die Aussage von Freunden, die W. schon lange nicht mehr gesehen haben: "Was hast du denn mit dem gemacht? Der hebt ja auf einmal seine Füße und hat richtig Ausdruck." Also, alles richtig gemacht!!!!!

Dicker Drücker, du hast mal wieder bleibenden Eindruck hinterlassen :-)

Ich bin S. gestern geritten, sie bietet sich wieder sehr schön an, kein Vergleich zu vorher. Sie fühlt sich komplett anders an und v. a. der "Hubbel" im Rücken ist weg! Und ob du es glaubst oder nicht: einen Tag nach deiner Behandlung hat sie mit dem Kopf gewackelt und die verschiedensten Kopfstellungen vorgeführt und hat sich sichtlich darüber gefreut, dass das alles so geht. Der Atlas hat sie ganz offensichtlich doch sehr gestört.

G. läuft wieder genial! Wollt ich nur mal berichten. Hab ihn longiert und er läuft traumhaft :-) Danke dir.
                                                                                                                            
W. läuft seit der Behandlung von Dir mit jedem Tag besser. Die Balance ist viel besser geworden und das macht für mich das Reiten ganz klar einfacher. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Zum ersten Mal hat eine Behandlung bei ihm wirklich etwas gebracht – vielen herzlichen Dank für Deine tolle Arbeit.
 
Ich erkenn mein Pferd nicht wieder ;-)  der hat wieder richtig Spaß an der Bewegung.
Beim Longieren sind Trab-Galoppübergänge auf der linken Hand fast kein Problem mehr und über Cavalettis geht er auch wieder ohne mit den Hinterfüßen zu streifen. Er läuft locker und macht den Rücken auf. Bin total begeistert.

Gute Neuigkeiten :-) N. läuft wieder klar. Hab am WE "getestet". Samstag war sie schon gut im Trab und am Sonntag hab ich sie 10 min an der Longe in nem Riesenzirkel traben lassen und sie lief klar und es wurde auch nicht schlechter. Sie lief auch ganz locker und entspannt.
                     
Nur kurz in diese mit Erwartungen überladene Weihnachtszeit: DANKEEE!!!!!
Meine Erwartungen sind mehr als erfüllt: Seit Du da warst, ist das Lahmen auf der linken Hand hinten links wie weggeblasen.
Weder beim Joggen noch beim flotten Vorwärtsgehen im Arbeitstempo. JUHUIIIIIIII
Ich hoff, Dir schenkt auch jemand was so Tolles!"

Sabina Hamschmidt habe ich vor vielen Jahren auf einem Turnier kennengelernt. Seit dieser Zeit haben wir unsere Zusammenarbeit stetig ausgebaut und vertieft.
Ihre Arbeit mit meinen eigenen aber auch mit vielen meiner Kundenpferde schätze ich aus mehreren Gründen sehr. Wir ergänzen uns und tauschen uns stets zum Wohle des jeweiligen Pferdes aus.
Wenn es Rittigkeitsprobleme oder Widersetzlichkeiten gibt, rufe ich sie dazu, um abzuklären ob das Pferd die gewünschte Leistung bringen kann. Denn die Fairness gegenüber dem Pferd ist mir sehr wichtig. Sabina hilft nicht nur den Pferden, sondern gibt auch mir Rückmeldung über meine Arbeit und unterstützt mich so.
Ich bin froh, sie an meiner Seite zu haben und gemeinsam mit Ihr zum Wohl des Tieres zu handeln – vielen Dank für alles.
Tanja Berling (Ausbildung für Mensch und Pferd)



Das ist Beams´ Playboy, ein jetzt 14jähriger Tennessee-Walker. Im letzten Sommer knickte er ständig mit der Vorhand ein und stolperte. Die Gefahr eines Sturzes trübte unsere Ausritte. Der Tierarzt konnte nichts Außergewöhnliches finden. Da half uns Frau Hamschmidt. Schon nach der 2. Behandlung lief Playboy wieder ohne Probleme und das ist bis heute so. Vielen Dank!!
Franziska Liebelt (Gangpferdereiterin und Trekking-Ausbilderin)

 

 


Mein Hengst „Sagitario“ war Deckhengst und wurde erst mit 9 Jahren angeritten. Er geht heute auch im Leistungssport. Bei einer Veranstaltung lernte ich Frau Sabina Hamschmidt kennen und ließ von ihr im Hinblick auf das Europa Championat für Vollblutaraber Sportpferde 2006 für „Sagitario“ einen Check-Up durchführen. Mit dem positiven Ergebnis, dass alles in Ordnung war, sowie verschiedenen Lockerungsmassagen und Entspannungsübungen in der Vorbereitungszeit, gingen wir beruhigt an den Start. Wir erreichten mehrere vordere Platzierungen, sowie den 2. Platz in Material u. den 5. Platz in der Dressur Einzelwertung.
Ganz herzlichen Dank an Sabina Hamschmidt für ihre Unterstützung.
Dorothee Baumann-Pellny (Ausbilderin für klassische Dressur)

 


Rückmeldungen zu meinen Seminaren:
                                                                                                  
Ich möchte mich nochmals für die spannenden Seminare bedanken. Ich konnte sehr viel mitnehmen. Seit einigen Wochen probiere ich auch die Schaukelübungen an meinem Pferd aus. Es ist einfach genial, wie sich ihre Beweglichkeit verbessert hat. Meine Stue stolpert seither viel weniger und fühlt sich um einiges lockerer an. Sie genießt die Massagen und Dehnungen sichtlich. Ich werde das auf jeden Fall weiterführen.

Das Feedback war sehr gut. Die Leute, die ich von Dir übernommen habe, waren hoch motiviert und haben super gearbeitet. Sie fanden es geniale Tage.

Noch ein großes Kompliment, Du machst das super, Du hast einen tollen Unterrichtsstil. Mach weiter so.
       
Es war ein toller Kurs und mit deiner netten Art wurde es uns auch leicht gemacht, dem doch sehr komplexen Thema zu folgen. Der Besuch im Tierspital war für mich umso spannender, als ich als Kind mal Tierärztin werden wollte.Ich fands also einen sehr gelungenen Kurs und freue mich darauf, Dich Ende Mai bei den Rückenproblemen und Lahmheiten wieder zu sehen und erleben zu dürfen.
 
Ich wollte mich nochmals herzlich für den tollen Kurs bedanken. Deine Begeisterung für Anatomie und biomechanische Zusammenhänge ist echt ansteckend.
 
Ihr Vortrag kam sehr gut bei den Teilnehmern an.
Besonders interessant fanden viele das Zusammenspiel der einzelnen Muskelgruppen, sowie deren Zusammenhänge.
Die Darstellung per Kreide direkt am lebenden "Objekt", sowie mit dem Pferd in der Bewegung, haben dies dann noch verdeutlicht.
Danke für den netten, doch leider viel zu kurzen Abend. 

Nochmals vielen Dank für den sehr lehrreichen und spannenden Kurs vom vergangenen Wochenende.
Merci vielmal und bis bald.

         

 

copyright: Sabina Hamschmidt | ursachewirkung 2012